Autor Thema: Planung Double Feature  (Gelesen 3136 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elayne Sternenfeuer

  • DRACHENORDEN
  • 2. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Planung Double Feature
« am: Sonntag, 12.08.2018, 21:56:06 »
Hey,

haben wir schon einen Plan?
Wollen wir einen Plan machen?
Wer ist alles da?

Gibt es schon einen Thread, den ich nur nicht gefunden habe?

Grüße,
Simone

Offline Wenzel

  • DRACHENORDEN
  • 3. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 400
    • Profil anzeigen
Re: Planung Double Feature
« Antwort #1 am: Montag, 13.08.2018, 10:23:47 »
Ich bin wie immer als Dankwart da und zelte unten. Allerdings bin ich auf dem Zwischencon nicht oder nur kurz dabei.
Erst treten die Menschen in Dein Leben - und dann treten sie in Deinen Hintern. (Therese Giehse, dt. Schauspielerin)

Offline Voltan

  • DRACHENORDEN
  • 2. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 170
  • Schlächter von (fast) 1000 Imps
    • Profil anzeigen
Re: Planung Double Feature
« Antwort #2 am: Donnerstag, 16.08.2018, 00:55:23 »
Ich bin natürlich auch dabei und zelte unten, wahrscheinlich hänge ich mich wieder an Battiwa dran.
"Wanderer, kommst du nach Sparta, dann berichte, du hast uns hier liegen gesehen, so, wie es das Gesetz befahl."

Offline Elayne Sternenfeuer

  • DRACHENORDEN
  • 2. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 177
    • Profil anzeigen
Re: Planung Double Feature
« Antwort #3 am: Montag, 20.08.2018, 20:10:01 »
Okay,
wo auch immer "oben" oder "unten" sein wird, wir sin in der Hütte untergebracht und die ganze Zeit anwesend.
Mehr Plan scheint gerade nicht gewünscht.....

Offline Rufus

  • Novize
  • *
  • Beiträge: 40
    • Profil anzeigen
Re: Planung Double Feature
« Antwort #4 am: Dienstag, 21.08.2018, 11:25:58 »
Oh ihr seid also "Oben"... in der Hütte. Das ist schade. Weil wir nämlich alle "unten"... auf dem Zeltplatz sind.  ;) (das hat nichts mit Niveau zu tun  ;D )
Aber Hauptsache ihr seid da und wir sehen uns alle wieder. Darauf freue ich mich nämlich schon sehr.
"Was meinst du mit... das können wir nicht machen?"