Autor Thema: Gambesons  (Gelesen 511 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Eileen

  • DRACHENORDEN
  • 4. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 846
    • Profil anzeigen
Gambesons
« am: Freitag, 17.03.2017, 09:13:14 »
Mir wurde neulich eine Bezugsquelle für Gambesons empfohlen.

Der Hersteller sitzt in der Ukraine und Freunde von mir haben sehr gute Erfahrungen mit dem gemacht. Wärend der Shop auch Kleidung und Rüstung bietet stechen hier vor allem die (wirklich bezahlbaren) Gambesons hervor. Es werden viele verschiedene Modelle angeboten und man hat die Möglichkeit ihn zu individualisieren, was Farbe, Stoff, Verschlüsse, Polsterungsdicke etc. angeht. Die Modelle sind historisch korekt, mit Ausnahme eines Frauen Gambesons. ;) (Dieser sieht übrigens richtig gut aus, da werde ich wohl zuschlagen.)

Ausserdem bietet der Hersteller auf einer anderen Webseite noch einige Modelle in einer Standart Ausführung an, die man dann nicht weiter individualisieren kann, die dafür dann aber wirklich preisgünstig sind!

Die Seite mit den individualisierbaren Gambesons:
http://www.steel-mastery.com/en/padded-armour/gambesons

Die Seite mit den preisgünstigen Standartmodellen:
http://www.armoryworld.com/gambesons
"Ragna, geh mal einen Schritt beiseite - ewig stehst Du im Licht!"

Offline Raurik

  • DRACHENORDEN
  • 4. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 628
    • Profil anzeigen
Re: Gambesons
« Antwort #1 am: Mittwoch, 19.04.2017, 12:48:48 »
Der Frauengambeson sieht ja Hammer aus!

Offline Eileen

  • DRACHENORDEN
  • 4. Weihe
  • ****
  • Beiträge: 846
    • Profil anzeigen
Re: Gambesons
« Antwort #2 am: Montag, 03.07.2017, 20:08:54 »
Ich habe mir den Frauengambi mittlerweile bestellt und werde Feedback geben!
"Ragna, geh mal einen Schritt beiseite - ewig stehst Du im Licht!"

Offline Aslana

  • Novize
  • *
  • Beiträge: 12
  • Priesterin der Thyria in Battiwa
    • Profil anzeigen
    • Battiwa-Forum
Re: Gambesons
« Antwort #3 am: Montag, 11.12.2017, 12:46:49 »
Isser inzwischen angekommen?
Feedback?
"Was ein Gegner von Dir hält, ist zweitrangig. Hauptsache, er überschätzt sich."
(Aus Weisheiten Thyrias)